Donnerstag, 7. Mai 2015

Outdoor Spielzeug: Aquaplay Wasserbahn


- dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Aquaplay -


Einen schönen Tag wünsche ich euch,

endlich ist die Sonne wieder da
(zwischen Sturm und Regen :-)) und das haben
wir auch direkt mal ausgenutzt, um unsere neue
Wasserbahn von Aquaplay aufzubauen und auszuprobieren. 

Und genau das möchte ich euch jetzt mal zeigen:

***


***

Wir haben freundlicherweise eine Wasserbahn 
erhalten, um sie euch heute in diesem Bericht 
vorzustellen und über unsere Erfahrungen zu berichten.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Aquaplay.

Aber was ist eine Wasserbahn überhaupt? Also Aquaplay
ist ein Kanalsystem für drinnen und draußen. Aquaplay
kann auch im Innenbereich genutzt werden, denn 
die einzelnen Teile werden mit Kupplungen und 
Dichtungen auf einfache Weise wasserdicht 
zusammengefügt. Nach dem Zusammenbau wird
Wasser hinzugefügt und der Spielspaß kann beginnen :-)

***


***

Als das Paket ankam, war ich positiv überrascht. 
Die Wasserbahn, die wir bekommen haben, ist wirklich 
riesig und es gibt so viel Zubehör. (weitere Infos hier)

***

Der Aufbau ist relativ einfach. Zuerst müssen die 
Dichtungen an den Zwischenteilen angebracht werden 
(damit nachher alles dicht ist) und dann wird die 
Bahn ganz einfach zusammen gesteckt.

***






***

Wir haben noch einen extra Deckel dazu bekommen, 
damit ich euch zeigen kann, dass man die Teile auch 
ganz einfach alle in dem Koffer verstauen kann. So 
kann man die Bahn auch gleich mit zu Oma und Opa 
nehmen und im Winter nimmt sie so nicht viel Platz weg.

***


***

Gesagt, getan, war die Wasserbahn dann aufgebaut. Sie wurde
sofort vom Minimann in Beschlag genommen und er
hat erstmal ausgiebig alles angeschaut und direkt losgespielt.

Also geht auch ohne Wasser *lach*

***
fertig aufgebaute Aquaplay Wasserbahn

Hier kann man gut sehen, wie groß die Bahn ist



***

Es gibt aber auch wirklich viel zu entdecken,
schaut mal hier, ich habe ganz viele Fotos
gemacht von den vielen Details:

***
Ein kleiner Kran mit Körbchen

Ein Wasserrad

Ein kleines Boot samt Kapitän :-)

verstellbare Schleusen

Eine Wasserpumpe

Ein Bär mit Auto, der auf der einklappbaren Brücke fährt


***

Toll, oder? Wir haben die Wasserbahn dann draußen
auf der Wiese aufgebaut und mit Wasser befüllt.


***



***

Der Minimann und das Elfenkind hatten 
wirklich einen riesen Spaß damit. 

Es gibt so viel zu entdecken und auszuprobieren. 
Das kleine Wasserrad zum Drehen, die Brücke, das 
Schiff, was sich so durch die Bahn schieben 
lässt. Der kleine Kran mit seinem Körbchen.

***






***

Die Kinder hatten wirklich viel zu tun und 
von Langeweile keine Spur. Manchmal sind Spielzeuge
ja nur am Anfang interessant und dann verblasst das
irgendwann. Hier nicht, es wurde tatsächlich den
ganzen Nachmittag nur mit dieser 
Wasserbahn gespielt (und gestritten :-))

***


***

Es gibt die Wasserbahnen von Aquaplay in 
verschiedenen Größen. Also auch für weniger Platz 
oder Balkon geeignet. Die komplette Übersicht 
der Wasserbahnen findet ihr hier.

Das System ist übrigens unbegrenzt erweiterungsfähig
und es gibt noch ganz viel niedliches Zubehör wie 
zum Beispiel kleine Boote, Figuren, Wasserspritzboote,
Wasserpumpen und und und, schaut mal hier.

***

Bildquelle: Aquaplay

Bildquelle: Aquaplay

***

Die Wasserbahnen sind wirklich klasse. Noch ist es 
zu kalt für ein Planschbecken, aber doch schon warm 
genug, um ein bisschen mit Wasser zu spielen. 

Und lehrreich ist es gleich dazu, sie lernen hier
die Prinzipien von Ursache und Wirkung (Bewegung
und Richtung). Die Vorstellungskraft wird angeregt
und Experimente werden sinnvoll unterstützt. Da sind
der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

***


***

Also wir sind begeistert und empfehlen die 
Wasserbahnen von Aquaplay gerne weiter.

***

Wir haben die Bahn jetzt draußen benutzt, aber
soweit ich das gesehen habe, war die tatsächlich dicht!
Also es ist kein Wasser raus gelaufen.

Es gibt vom Hersteller 3 Jahre Garantie!

Die Aquaplay Wasserbahnen sind ausgezeichnet für
höchsten Spielwert (Spielgut-Plakette und diverse
andere, internationale Auszeichnungen)

***

Falls ihr noch Fragen habt oder ich was vergessen 
habe, dann meldet euch gerne bei mir 
(info@minimannundelfenkind.de)


Kennt ihr die Aquaplay Wasserbahn und/oder
wie findet ihr sie?

Ich freue mich auf eure Kommentare :-)

Eure Nina


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...